Schöne Ferien und gute Erholung

... wünschen wir allen Mitgliedern, Freunden und Gönnern.

Der Vorstand der GEW Kreisverband Viersen

Nach den Sommerferien wird sich unsere Homepage in einem neuen Gewand präsentieren. Einen Vorgeschmack - mit zwei bisher unveröffentlichten Artikeln - gibt es hier schon vorab:  HP.GEW-VIERSEN.NET


Treffen der GEW-Fraktionen der PR GS (15.05.2014)

Am 15. Mai trafen sich die GEW-Fraktionen der PR Grundschulen aus den Kreisen Kleve, Wesel und Viersen zu einem regen Erfahrungsaustausch im Café Peerbooms in Kempen.

Auf der Tagesordnung standen u.a. die Themen "Budgetierung der Sonder- pädagogen", Schulversuch, Mitbestimmung und Mehrarbeit sowie ein Erfahrungsaustausch zum Thema "Vertrauensleute und Lehrerräte".

Die Fotos vermitteln einen Eindruck von der Arbeitsatmosphäre.


GEW unterstützt Schüleraustausch

Durch die Berichterstattung in der Presse wurde die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft im Kreis Viersen auf die finanziellen Schwierigkeiten und auf die Gefährdung des seit 20 Jahren bestehenden Projektes aufmerksam, in die der Schüleraustausch der Sekundarschule an der Dorenburg mit dem Valuascollege Venlo durch die Haushaltssperre der Gemeinde Grefrath geraten war. Besonders gefiel der GEW das Engagement der Schülerinnen und Schüler, Geld durch eigene Aktivitäten zu erwirtschaften, um weitermachen zu können. Die GEW hält das grenzüberschreitende Kennenlernen junger Menschen im Rahmen von Schule für sehr wichtig und beschloss daher, das Austausch- projekt mit 250,00 Euro zu unterstützen, damit weitere Treffen stattfinden können. Die Klasse 7 b mit der Projektlehrerin, Frau Wittbusch, und der Schulleiterin, Frau Röhrig, freute sich sehr und bedankte sich beim GEW-Vorsitzenden Siegfried Scharmann, der das Geld überbrachte.


1. Mai in Düsseldorf (DGB)

Auch in diesem Jahr beteiligte sich die GEW Viersen wieder an den Aktionen des DGB zum 1. Mai, diesmal in Düsseldorf. Alle Informationen zur Veranstaltung befinden sich auf dem Flyer (pdf) des DGB.


Klaus, Siegfried, Agatha, HaJo

Einige erste Fotos: von Siegfried und HaJo


Rückblick: JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG (11. März 2014)

In harmonischer Atmosphäre fand die diesjährige Mitgliederversammlung in der Anne-Frank-Gesamtschule in Viersen statt.
Zwischen allen Tagesordnungspunkten spielte das Blasorchester der Gesamtschule.
Zunächst begrüßte unsere Vorsitzende Agatha Weber insbesondere Dorothea Schäfer, die Landesvorsitzende der GEW.   weiterlesen ...  




Tarifrunde TVöD 2014 - aktuell

Tarifrunde 2014 - Streiks in kommunalen Kitas - ErzieherInnen machen Druck für mehr Gehalt! Nach der ersten ergebnislosen Verhandlungsrunde ruft die GEW ihre Mitglieder in den kommunalen Kindertageseinrichtungen für den morgigen Dienstag zum Warnstreik auf. Streikschwerpunkte sind Köln und Bonn. "Jetzt ist Druck angesagt. Die Beschäftigten in den Einrichtungen zeigen mit ihren Aktionen was sie davon halten, dass die Arbeitgeber kein konkretes Verhandlungsangebot gemacht haben", kündigte Dorothea Schäfer, Landesvorsitzende der GEW, Warnstreikaktionen der Gewerkschaft an. Auch an einzelnen Volkshochschulen werden Beschäftigte ihre Arbeit niederlegen.

Die ‚Engagement-Mails‘:
http://www.gew-nrw.de/index.php?id=2879 


Postkartenaktion (ab 25. Januar 2014)

Wir beteiligen uns an der landesweiten Postkartenaktion "Gerecht geht anders!". Die entsprechenden Briefe sind unterwegs an die Kolleginnen und Kollegen bzw. an die Schulen.
Bitte sendet die Postkarten umgehend an die Landesgeschäftsstelle in Essen zurück. Die Rücksendefrist ist bis zum 28.02.2014 verlängert.
Falls jemand aus Versehen keine Karte bekommen haben sollte, wendet euch an den Arbeitskreis Angestellte (Klaus Neufeldt / Hans-Josef Busch).


Lehrerräte machen sich fit! (13. Februar 2014)

Mitbestimmung bei Mehrarbeit

Wir laden ein zu einer Vertiefungsfortbildung für Mitglieder in Lehrerräten zum Thema "Mitbestimmung bei Mehrarbeit". Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten hierfür Sonderurlaub. 

Die Fortbildung findet statt am Donnerstag, den 13. Februar 2014, von 09.00 bis 16.30 Uhr, in Viersen.

Alles Weitere finden Sie in dieser Datei:  LRFB2_VI_13-02-14.pdf.

Zum Inhalt:

Mehrarbeit ist häufiger Diskussionspunkt im Kollegium. Wenn Mehrarbeit ,vorhersehbar´ ist, unterliegt sie der Mitbestimmung durch den Lehrerrat. Was ist Mehrarbeit, was ,vorhersehbare´ Mehrarbeit? Welche Rechte und Handlungsmöglichkeiten hat der Lehrerrat? Wie kann erreicht werden, dass Mehrarbeit wirklich ,Ausnahmetatbestand´ ist. Mitbestimmung bei Mehrarbeit ist die zentrale Mitbestimmungsaufgabe von Lehrerräten. Unsere Fortbildung bietet die Grundlage, diese Aufgabe gut, rechtssicher und erfolgreich zu bewältigen. Die Vermittlung der notwendigen Rechtskenntnisse wird verknüpft mit der Bearbeitung praxisorientierter Fallbeispiele. 


Jahres-Archiv 2013

 

Personalräte 
RegBez Düsseldorf
PR Grundschule
PR Hauptschule
PR Gesamtschule

Die GEW im Personalrat Gesamtschule

 GEW-Newsletter
   GEW Schulpost
     Webinfo 'Presse

--> abonnieren

Broschüren online lesen

Mitglied werden

Wenn du im Kreis Viersen arbeitest oder wohnst und bereits Mitglied der GEW bist, kannst du dich hier ummelden. Hier geht es zur Neuanmeldung. Für Referendare gilt weiterhin: im ersten Jahr zahlen sie nur einen Euro im Monat.


Traumberufe

Video-Clips der GEW
"Lehrer"
"Schulsozialarbeit"
 


E-Mail-Adresse
xyz@gew-viersen.net
erhältlich! [Info]