Jahreshauptversammlung 2014

In harmonischer Atmosphäre fand die diesjährige Mitgliederversammlung in der Anne-Frank-Gesamtschule in Viersen statt.

Zwischen allen Tagesordnungspunkten spielte das Blasorchester der Gesamtschule.

Zunächst begrüßte unsere Vorsitzende Agatha Weber insbesondere Dorothea Schäfer, die Landesvorsitzende der GEW.

Danach wurden drei Jubilare geehrt: Heike Klabunde, Martin König (jeweils für 25 Jahre Mitgliedschaft) und Sabine Lichters (für 50 Jahre Mitgliedschaft).

Anschließend wurden Klaus Karg (kom. Obmann für SeniorInnen), Michael Guse (Fachgruppenvorsitzender Berufskolleg) und Manfred Buske (Kassierer von 1984 bis 2014) aus ihren Ämtern verabschiedet.

Danach wurden einige Satzungsänderungen beschlossen, deren wichtigste die Einführung eines 2. Stellvertreterpostens ist.

Zum vorgestellten Rechenschaftsbericht und auch zum Kassenbericht gab es keine Nachfragen und der Vorstand wurde entlastet.

Bei der folgenden Ehrung von Agatha Weber für 40 Jahre GEW-Mitgliedschaft und 20 Jahre Vorsitzende im KV Viersen ließ der stellvertretende Vorsitzende Siegfried Scharmann einige Stationen auf Agathas Gewerkschaftsweg Revue passieren:
Eintritt 1974, Beisitzerin im Vorstand 1977, stellv. Vorsitzende 1979, 1985-2014 Fachgruppe Hauptschule, 1988-94 Geschäftsführerin des KV Viersen, seit 1994 Vorsitzende.
Von 1987-2008 war sie zudem im örtlichen Personalrat Grund- und Hauptschule, seit 2003 Fraktionsführerin, von 1997-2001 war sie gleichzeitig noch im Bezirkspersonalrat.
Siegfried bedanke sich im Namen aller, besonders aber der Vorstandkolleginnen und Kollegen bei Agatha für ihren unermüdlichen Einsatz und überreichte ihr zu ihrem Abschied als Vorsitzende einen Blumenstrauß sowie einen kleinen Reisegutschein. Im Namen des Vorstandes überreichte Klaus Neufeld noch ein großformatiges Erinnerungsfoto.
Auch die anwesende Landesvorsitzende Dorothea Schäfer bedankte sich herzlich bei unserer Aga und überbrachte ein Geschenk des Landesvorstandes.

Bei den anschließenden Neuwahlen wurde der bisherige Stellvertreter Siegfried Scharmann
einstimmig bei einer Enthaltung als neuer Vorsitzender des GEW-Kreisverbandes Viersen gewählt. Als 1. Stellvertreterin wurde Erika Buschhüter, als 2. Stellvertreter Klaus Neufeldt gewählt.
Die übrigen Ergebnisse der Neuwahlen sind (links im Menü der Homepage) unter dem Menüpunkt "Vorstand" abrufbar.
Agatha Weber wurde als Obfrau für SeniorInnen gewählt und bleibt dem Kreisvorstand damit erhalten.

Nach einem gemeinsamen Essen referierte Dorothea Schäfer zunächst zum Thema "Inklusion". Dass dies ein Spannungsfeld ist, zeigte sich in den Fragen der Anwesenden und der Diskussion.
Ein zweiter Themenschwerpunkt war die Tarifpolitik und die berechtigte Forderung der tarifbeschäftigten Kolleginnen und Kollegen nach einer Eingruppierungsordnung (LEGO) und nach adäquater Vergütung.
Dorothea erläuterte die nächsten Schritte, um diesen Zielen näher zu kommen.

Nach fast 3 Stunden endete eine gelungene Mitgliederversammlung.

S. Scharmann

 

 

 

 

 

Fotos von G. Fischer